Marnie Moldenhauer


Vita

 

in Hamburg geboren

 

1984 - 1985 Fachoberschule für Gestaltung, Hamburg

 

1986 - 1989 Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg, Studiendepartment Design, Diplom Designerin

 

1989 - 1997 Hochschule für bildende Künste, Hamburg, Fachbereich Freie Kunst, Diplom mit Auszeichnung

 

1997 Stipendium des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein verbunden mit einem Atelieraufenthalt im Künstlerhaus Kloster Cismar

 

1998 Stipendium der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, verbunden mit einem Atelieraufenthalt im KünstlerdorfSchöppingen

 

1999 Stipendium der Stiftung Kulturfonds e.V., verbunden mit einem Atelieraufenthalt im Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop

 

2000 Esslinger Bahnwärterstipendium, verbunden mit einem Atelieraufenthalt im Esslinger Bahnwärterhaus

 

2001 Atelierstipendium in Gunnar Gunnarsson Institut, Island

 

2002 Stipendium des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein verbunden mit einem Atelieraufenthalt im Künstlerhaus Eckernförde

 

2005 Atelierstipendium in der Lademoen Kunstnerverksteder in Trondheim, Norwegen

 

2008 Stipendium der Stadt Bremerhaven verbunden mit einem Atelieraufenthalt im Wilke-Atelier, Bremerhaven